Angelika Negwer , Sopran, begann ihre künstlerische Laufbahn als Sängerin einer professionellen Showband mit Auftritten im In-und Ausland. Parallel zu ihrem Studium der Erziehungswissenschaften, gefolgt von Medizin und 10 Arbeitsjahren bei Lufthansa,  begann sie eine klassische Gesangsausbildung bei Mary-Lou Sullivan Delcroix in Wiesbaden. Dort sammelte sie erste Auftrittserfahrungen bei Konzerten und Musicalprojekten. Nach einem Wohnortswechsel setzte sie ihre Gesangsausbildung u.a. bei Prof. Hanno Blaschke in München und Donna Woodward(Frankfurt) fort.

Seit 2004 ist  A.N. Mitglied der Bel-Voce-Solisten und wirkt bei Konzerten im In-und Ausland mit. Seit 2004 arbeitet sie auch als Gesangspädagogin und war u.a. auch als Co-Dozentin für Workshops des Belcanto-Ensembles tätig. Ihr Repertoire umfasst unzählige Sopranpartien der Mozartopern, die der Marie (verkaufte Braut), Gretel (Hänsel u. Gretel/Humperdinck) sowie die Partien der geistlichen Werke von Mozart, Haydn, Rossini, Bach usw. Ebenso singt sie gerne Musicalsongs und Chansons. Ihre Begeisterung gilt dem Kunstlied und hier insbesondere dem skandinavischen Repertoire von Grieg, Sibelius und Stenhammer, das sie in Originalsprache beherrscht. Im Mai 2008 folgte A.N. der Einladung des Norwegischen Konsulates und gab ein Konzert im Künstlerhaus München. Ihre gesangliche Ausbildung führte A.N. zu Prof. Barbara Bonney/ Mozarteum-Salzburg, bei der sie 6 Jahre Unterricht erhielt,  und auch heute noch von ihr beraten wird. 

 

 A.N. ist Mitglied im Verband Deutscher Gesangspädagogen und gibt Gesangsunterricht für Interessierte jeder Alters- und Könnensstufe.

Sie vermittelt nicht nur Klassische  -sondern auch gesangstechnische Grundlagen in den Bereichen Pop und Musical.

Ebenso moderiert sie festliche Veranstaltungen, Galaabende etc. und wird sehr gerne für die Gestaltung von Trauungen und Hochzeitsfeiern gebucht. 

 

Erste Erfahrungen und Coaching als Hörbuch- Sprecherin sammelte sie 2015 im Berliner Tonstudio unter der Regie von Peter Reichelt und Robert Rausch. 

Erfolgreiche Teilnahme mit Diplom am Kurs "Meisterkurs für Gesang 2003 " im Rahmen der "Austrian Masterclasses" Schloss Zell an der Pram

 

Teilnahme an mehreren Meisterkursen von Prof. Hanno Blaschke, Thomas Dobmeier , Prof. Barbara Bonney, Agnes Giebel und Elisabeth Wachutka.

Unterricht Moderne Gesangsstechniken/Belting bei Andres Balhorn/ Hamburg

Workshop "PopBelting" bei Robin D./ Salzburg

 

 

In ihrer Freizeit widmet sich A.N. ihren Hunden, fliegt Cessna oder schwimmt in Seen, bzw. läuft auf ihnen Schlittschuh..

Sie spricht Englisch, Französisch, Norwegisch und hat Grundkenntnisse in Spanisch und Italienisch. 

Change is a constant process

Stability is an illusion